BLOG  REISEN  ERFAHRENSWERT  ERLEBENSWERT  SEHENSWERT  PREISE  ANFRAGE 
DATENSCHUTZ 
Wanderungen
Tagestouren
Bootstouren
Irland aktiv
Tagestouren


Slieve League
ca. 22 km entfernt von Glenties

Slieve League ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten in der irischen Grafschaft Donegal.
Von Glenties aus sind es mit dem Auto ca. 22 km bis zu den steil ins Meer abfallenden 600 m hohen Klippen, die zu den höchsten in Europa zählen.
Die Fahrt führt über Maas, Clooney, Narin, Portnoo, Rossbeg, auf der R 261 weiter nach Ardara, Meeaneary, Glencolumbkille, Carrick, Teelin. Unterwegs lohnt es sich, den wunderschönen Badestrand mit herrlichen Dünen in Rossbeg und Portnoo zu besuchen.
Von Teelin aus fährt man mit dem Auto über eine ca. 8 km lange schmale Straße zu einem ersten Parkplatz oder weiter hinauf zum Bunglass Point (einfach das Tor öffnen, durchfahren – aber bitte das Tor wieder schließen !). Dort gibt es weitere Parkmöglichkeiten mit herrlichem Ausblick über die gesamten Klippen. Von dort läuft man zu Fuß zum One Man`s Pass, der über den Kamm zum nördlich gelegenen Malin Beg führt.
Vorsicht: an verschiedenen Stellen ist der Pfad sehr schmal. Die Begehung ist daher nur bei trockenem Wetter zu empfehlen.
Auf der Klippe findet man die Ruine einer Kapelle und, durch eine halbkreisförmige Steinmauer geschützt, eine verfallene Bienenkorbhütte. Die Kapelle ist die Einsiedelei des Heiligen Aed. Ferner befindet sich dort eine heilige Quelle, etwas weiter östlich eine zweite.

Alternativ :
Zu Fuß läuft man ab Teelin den Pilgrim's Pass, dieser führt hinter den Klippen zur Kapelle auf den Gipfel. Im Sommer werden auch Bootstouren ab Killybegs und Teelin zum Fuß der Klippen angeboten.












Giant's Causeway
(Damm der Riesen) UNESCO Weltkulturerbe
131 km von Glenties entfernt in Nordirland an der Küste des County: Antrim


Route:

R 253 dann R 252 nach Ballybofey
N 14 Richtung Derry (Londonderry)
A 38 Strabane
A 5
A 2 Ausfahrt Londonderry
Coleraine
A 37 Limavady
A 29 Dunhill Road Causeway

Entstehung:
Vor ca. 60 Mio Jahren wurde dünnflüssige Lava an die Erdoberfläche gedrückt. Durch die Abkühlung zersprang sie überwiegend in sechseckige, aber auch in vier-, fünf-, sieben-, und achteckige Säulen. Insgesamt sollen 37000 gezählt worden sein. Den Strand entlang führen verschiedene Wandertouren (5 km Länge), die die Schönheit des Giant's Causeway offenbaren. Der größte Basaltstein, Giant's Organ, ist 12 m hoch. Einen Parkplatz gibt es direkt am Causeway (Parkgebühr: 5 – 6 €)
Es gibt einen Busshuttle vom Parkplatz bis zu den Basaltsäulen. Ca. 3 km entfernt liegt die Bushmills Destillery, die zur Irish Distillers Group gehört. Seit 1608 gibt es das Whiskybrennrecht. Keine Parkgebühr wird verlangt, aber Eintrittsgeld zur Besichtigung / Führung. In den Shop gelangt man ohne Eintrittsgeld. Ein MUSS ist die 8 km westlich von Ballycatle vielphotographierte Hängebrücke Carrick – a – rede Rope Bridge. Sie verbindet das Festland mit der Insel Carrick – a – rede und dient den Lachsfischern als Zugang zu den Fischgründen. Parkgebühr wird erhoben.

www.giantscausewayofficialguide.com











Impressum | E-Mail | Besuchen Sie uns auf facebook